Saison 1984 / 1985

Diese Seite ist von Jürgen Mentzel erstellt - Webmaster Kirchenliga


Oberliga blau = Hinspiele, rot = Rückspiele)

XXXX ZG Sp J-Stift St-Ma Wille Anasi Blisse Steph Magd Heer P-Ger JG Ma KWG Kolpin
ZG Sp XXXX
0:4
2:5
7:0
8:2
5:0
4:3
3:1
2:0
0:1
6:0
2:1
2:2
J-Stift
0:5
XXXX
2:2
3:2
4:3
2:7
3:2
5:3
0:0
3:2
8:0
0:0
2:0
St-Ma
3:2
8:2
XXXX
4:0
2:3
3:6
5:4
5:3
2:3
0:8
6:4
9:2
6:3
Wille
0:2
1:1
0:3
XXXX
1:5
3:11
4:4
3:2
6:3
4:3
1:2
1:4
3:1
Anasi
0:0
1:1
4:1
1:2
XXXX
2:3
2:1
7:4
4:4
0:2
3:2
6:2
2:2
Blisse
1:1
0:8
4:2
2:2
3:2
XXXX
1:3
5:3
6:2
3:1
3:4
2:2
5:2
Steph
2:2
0:3
6:3
6:4
1:17
3:3
XXXX
0:1
5:2
1:3
2:4
0:2
7:1
Magd
1:5
1:0
1:3
2:2
1:4
1:8
1:1
XXXX
0:2
2:3
0:2
0:5
0:2
Heer
1:4
3:4
3:3
2:1
1:1
3:3
1:5
2:3
XXXX
3:3
5:0
0:3
2:3
P-Ger
2:2
2:3
3:4
1:6
1:6
1:0
1:1
6:0
2:0
XXXX
5:0
2:2
6:0
JG Ma
2:8
0:3
1:11
4:4
0:11
2:2
3:3
3:1
2:0
0:2
XXXX
3:1
1:3
KWG
2:4
1:2
0:3
2:0
2:3
3:1
1:2
1:3
2:1
0:3
4:5
XXXX
2:2
Kolpin
1:1
2:3
3:2
3:6
2:3
4:3
4:2
2:2
2:2
0:2
1:4
4:2
XXXX

Die Endtabelle der Oberliga-Saison 1984 / 1985 :

1
Evangelischer Johannestift
24
15 .... 5 ..... 4
35:13
66: 45
2
Zuflucht Gemeinde Spandau
24
14 .... 6 ..... 4
34:14
77: 34
3
JG Ananias
24
13 .... 5 ..... 6
31:17
92: 50
4
JG Paul Gerhardt
24
13 .... 4 ..... 7
30:18*
65: 40
5
Sankt Marien Reinickendorf
24
14 .... 2 ..... 8
30:18*
95: 69
6
Blissestift
24
11 .... 6 ..... 7
28:20
82: 64
7
JG Mariendorf
24
9 ..... 3 ... 12
21:27
48: 93
8
JG Stephanus
24
7 ..... 6 ... 11
20:28*
64: 75
9
Kolpingwerk Berlin
24
7 ..... 6 ... 11
20:28*
49: 70
10
Die Wille Berlin
24
7 ..... 5 ... 12
19:29
56: 78
11
Kaiser Wilhelm Gedächtnis Gemeinde
24
7 ..... 4 ... 13
18:30
46: 58
12
JG Heerstrasse Nord
24
4 ..... 7 ... 13
15:33
45: 66
13
JG Magdalenen
24
4 ..... 3 ... 17
11:37
36: 79

* ) bei Punktgleichheit zählt direkter Vergleich //// 3 Absteiger aus Oberliga


1. Leistungsklasse (blau = Hinspiele,rot = Rückspiele)

XXXX TürkS Senfk Laden Dahle Christ Lübars Alt-Te NeuW NeuTe Alt-Rd Samsu Luther Zwapo
TürkS XXXX
5:3
1:0
3:3
9:3
2:0
4:2
4:1
12:3
9:0
7:1
2:3
2:1
Senfk
2:2
XXXX
2:2
6:1
2:0
2:2
3:0
3:1
3:2
3:1
3:3
4:3
5:0
Laden
1:4
2:1
XXXX
0:2
0:0
0:5
2:4
5:1
7:2
3:0
3:0
2:1
6:2
Dahle
0:7
3:4
4:5
XXXX
2:2
2:1
7:2
0:2
3:2
5:0
5:2
3:1
1:0
Christ
2:2
2:3
4:6
1:2
XXXX
3:0
0:0
4:1
5:3
0:0
0:3
3:0
8:1
Lübars
1:5
2:0
1:3
2:0
3:2
XXXX
1:5
2:0
4:0
3:2
2:0
6:2
11:0
Alt-Te
2:3
0:3
2:0
3:2
2:3
1:5
XXXX
1:3
4:2
2:1
3:1
2:2
2:0
NeuW
2:0
1:4
0:2
4:7
4:1
2:0
0:0
XXXX
5:4
8:0
2:0
1:0
1:2
NeuTe
0:0
0:2
3:3
2:5
1:4
2:1
1:5
7:2
XXXX
0:8
2:0
7:0
9:0
Alt-Rd
1:6
2:4
3:4
2:0
0:0
2:1
0:1
1:3
1:8
XXXX
1:4
3:3
4:0
Samsu
0:2
0:3
0:2
4:1
3:8
0:5
1:3
2:4
1:2
0:2
XXXX
1:0
0:3
Luther
0:0
0:3
0:4
1:1
1:2
1:1
0:0
0:4
3:3
0:4
0:2
XXXX
2:0
Zwapo
0:6
2:5
2:4
1:2
0:2
4:2
3:1
1:3
6:9
3:3
0:2
2:0
XXXX

Die Endtabelle der 1.Leistungsklasse der Saison 1984 / 1985 :
1
Treffpunkt Türk Spor Spandau
24
17 .... 5 ...... 2
39: 9
97: 31
2
JG Senfkorn Alt Reinickendorf
24
17 .... 4 ...... 3
38:10
73: 36
3
JG Ladenkirche Spandau
24
15 .... 3 ...... 6
33:15
66: 44
4
JG Dahlem
24
12 .... 3 ...... 9
27:21*
61: 57
5
JG Neu Westend
24
13 .... 1 .... 10
27:21*
55: 50
6
JG Lübars
24
12 .... 2 .... 10
26:22
59: 40
7
Christus Gemeinde Tempelhof
24
10 .... 6 ...... 8
26:22
59: 48
8
JG Alt Tempelhof
24
11 .... 4 ...... 9
26:22
47:47
9
JG Neutempelhof
24
8 ...... 3 .... 13
19:29
74: 84
10
JG Alt Reinickendorf
24
6 ...... 4 .... 14
16:32
41: 70
11
FC Samsun Spor Spandau
24
6 ...... 1 .... 17
13:35
30: 61
12
JG Luther Reinickendorf
24
2 ...... 7 .... 15
11:37
23: 60
13
JG Zwölf Apostel
24
5 ...... 1 .... 18
11:37
33: 90
14
JG Mariendorf Ost
 
zurückgezogen
   

JG Mariendorf Ost zog sein Team kurz vor Saisonbeginn zurück /// grün = Aufsteiger / lila = Absteiger


2.Leistungsklasse (in blau = Hinspiele / in rot = Rückspiele)

XXXX Arndt Lira N Heilige Schäfe Kinder Tegel Unmut Jungbo Steglitz EDP T Tabea
Arndt XXXX
0:5
1:4
0:6
2:3
2:4
2:5
2:5
0:2
2:0
 
Lira N
7:2
XXXX
0:1
1:4
2:0
0:0
4:0
1:2
6:0
4:1
6:1
Heilige
3:2
6:4
XXXX
3:0
7:3
2:4
7:1
3:5
5:0
2:1
9:4
Schäfe
6:0
1:1
0:0
XXXX
2:2
0:3
1:0
1:8
3:1
2:0
 
Kinder
8:3
1:2
0:2
0:2
XXXX
2:2
2:0
1:5
4:3
0:4
 
Tegel
1:0
2:2
2:1
4:0
5:3
XXXX
3:0
2:4
3:2
3:1
 
Unmut
4:1
0:3
2:1
5:0
3:1
2:2
XXXX
3:2
4:2
1:0
2:0
Jungbo
3:0
1:3
5:4
1:1
3:0
2:3
3:0
XXXX
3:1
4:0
9:3
Steglitz
2:1
0:3
1:4
1:1
2:3
1:3
1:2
3:5
XXXX
9:2
2:7
EDP T
2:2
1:1
0:11
3:0
1:11
0:2
2:6
0:2
2:5
XXXX
4:6
Paul S
7:1
2:4
               
2:15
Rollbg
6:1
 
4:4
3:3
4:4
 
0:2
3:1
 
4:4
2:10
Tabea
4:1
0:2
 
6:1
 
3:4
6:2
4:2
    XXXX
AJC
6:3
1:5
0:2
5:2
1:5
2:4
0:2
4:5
 
1:2
 
Matth      
1:5
     
1:8
0:2
   
SGL R            
3:5
0:6
0:2
   
Lietze  
0:10
           
1:2
   
Kloster                      

ausserdem : Reinickendorf-Lietzensee 3:7 ---- Lietzensee-Paul Schneider 0:2 ---- AJC-Paul Schneider 1:2

AJC-Rollberg 6:4 / JG Klosterfelde zog sein Team kurz vor Saisonbeginn zurück

lila Kasten = Teams die sich während der laufenden Hinrundenspiele zurückzogen,ohne Wertung

Die Endtabelle der 2.Leistungsklasse der Saison 1984 / 1985 :
1
JG Tegel Süd
18
13 ..... 4 ..... 1
30: 6
48: 24
2
Jungborn Johannesstift
18
13 ..... 2 ..... 3
28: 8
63: 28
3
Diakonie Zentrum Heiligensee
18
12 ..... 1 ..... 5
25:11
66: 31
4
JG Lichtenrade Nord
18
10 ..... 4 ..... 4
24:12
49: 22
5
Umut Spor Spandau
18
10 ..... 1 ..... 7
21:15
38: 38
6
SG Schäfersee
18
7 ....... 5 ..... 6
19:17
30: 33
7
AWG Kinderviertel Zehlendorf
18
6 ...... 2 .... 10
14:22
44: 50
8
EFG Steglitz
18
4 ...... 1 .... 13
9:27
36: 54
9
BDP Türk Spor Spandau
18
2 ...... 2 .... 14
6:30
20: 67
10
Arndt Gemeinde Steglitz
18
1 ...... 1 .... 16
3:33
22: 70
11
JG Tabea Neukölln
14
8 ...... 0 ..... 6
16:12
69: 48
12
AJC Berlin 74
11
3 ...... 0 ..... 8
6:16
27: 36
13
JG Rollberge Neukölln
9
2 ...... 4 ..... 3
8:10
30: 35
14
JG Paul Schneider Lankwitz
5
3 ...... 0 ..... 2
6:4
15: 21
15
JG Lietzensee Charlottenburg
4
1 ...... 0 ..... 3
2:6
8: 17
16
SGL Reinickendorf
4
0 ...... 0 ..... 4
0:8
6:20
17
AJG Kinder Matthäus Steglitz
3
0 ...... 0 ..... 3
0:6
2:15
18
JG Klosterfelde Spandau  
zurückgezogen
   

bei ausgeschiedenen Teams ist die Anzahl der ausgetragenden Spiele massgebend,nicht die Punktzahl


   

Pokalrunde 1984 /1985 (in grün = nächste Runde qualifiziert)

Pokalqualifikation am 6.10.1984

Samsun Spor -
JG Tegel Süd
kampflos
Die Wille Berlin -
Christus Gemeinde
5:1
JG Paul Gerhardt -
ZG Spandau
4:1
Umut Spor -
Jungborn Johannesstift
0:3
AJC Berlin -
JG Alt Tempelhof
kampflos
SG Schäfersee -
Diakonie Heiligensee
3:8
JG Mariendorf -
JG Neutempelhof
9:3
JG Rollberge -
BDP Türk Spor
kampflos
JG Ladenkirche -
JG Lietzensee
5:4
JG Ananias -
Sankt Marien Reinickendorf
7:5 n.E.
JG Luther -
JG Matthäus
8:1

========================================================================

Hauptrunde am 1.Dezember 1984 :
JG Mariendorf -
Evang. Johannesstift
3:5
Jungborn Johannesstift -
JG Zwölf Apostel
2:4
JG Magdalenen -
JG Luther
6:7 n.E.
Die Wille Berlin -
JG Stephanus
7:5
JG Dahlem -
AWG Kinderviertel
4:0
JG Senfkorn Alt Reinickendorf -
Diakonie Heiligensee
6:11
JG Tegel Süd -
JG Paul Gerhardt
4:5 n.E.
EFG Steglitz -
JG Ananias
0:7
Treffpunkt Türk Spor -
JG Heerstrasse Nord
3:1
SGL Reinickendorf -
JG Paul Schneider
kampflos
JG Lübars -
Kolpingwerk Berlin
2:5
Arndt Gemeinde -
JG Tabea
kampflos
Blissestift -
JG Alt Reinickendorf
11:2
JG Rollberge -
SG Neu Westend
8:7 n.E.
JG Ladenkirche -
Kaiser Wilhelm Gedächtnis Gem.
9:10 n.E.
JG Lichtenrade Nord -
AJC Berlin
10:0

========================================================================

Achtelfinale am 16.Februar 1985 :
JG Rollberge -
Diakonie Heiligensee
0:8
SGL Reinickendorf -
JG Zwölf Apostel
kampflos
JG Lichtenrade Nord -
Kaiser Wilhelm Ged. Gemeinde
2:7
JG Dahlem -
JG Tabea
4:6
Kolpingwerk Berlin -
Treffpunkt Türk Spor
3:2
JG Anasias -
Die Wille Berlin
7:4
Blissestift -
JG Luther
2:1
Evang. Johannestift -
JG Paul Gerhardt
1:0

========================================================================

Viertelfinale am 13.April 1985 :
Kaiser Wilhelm Ged. Gemeinde -
Kolpingwerk Berlin
6:4
JG Zwölf Apostel -
JG Anasias
kampflos
Blissestift -
Evang. Johannesstift
8:9 n.E.
Diakoniezentrum Heiligensee -
JG Tabea
6:7

========================================================================

Halbfinale am 16.Mai 1985 :
Kaiser W. Gedächtnis Gemeinde -
JG Anasias
5:4 n.E.
JG Tabea -
Evangelischer Johannesstift
1:6

========================================================================

Pokalfinale am 22.Juni 1985 :
Kaiser Wilhelm Gedächtnis Gemeinde -
Evangelischer Johannesstift Berlin
1:2

Spannung im Endspiel: Der krasse Aussenseiter KWG ging in der 5.Minute in Führung.Durch

einen folgenschweren Abwehrfehler von KWG kommt Johannesstift in der 26.Min. zum

Ausgleich.Überraschend sucht KWG die Entscheidung und erspielt sich eine ganze Reihe

von Torchancen doch ein Konter von Johannesstift in der 86. Min. bringt die Entscheidung.

Im Spiel um Platz 3 gewinnt JG Anasias gegen JG Tabea mit 6:1 Toren


Deutsche Eichenkreuz-Meisterschaft 1984 ( am 22.09.1984 in Pfullingen )

Evangelischer Johannesstift Berlin -
CVJM Gomaringen
5 : 0

========================================================================

FTL-Hallenmeisterschaft 1984 / 1985 (am 7.Juli 1985)

- aus dem Archivunterlagen keine weiteren Details -

1. Die Wille Berlin
2. JG Paul Gerhardt
Ergebniss nicht genannt

========================================================================

FTL-Kleinfeldmeisterschaft 1984 / 1985

Es liegen keine Angaben vor


Kurioses aus der Saison 1984 / 1985 :

= Am 20.9.1984 wurde ein Mannschaftsführer-Seminar einberufen.

= Schiris sind verpflichtet,Spielerformulare selbst abzuschicken.

= Teams die einmal nicht angetreten sind,droht der Ausschluss im Wiederholungsfall.

= Gehen fehlende Spielerformulare beim Meldewart nicht ein,gibt es ein Sportgerichtsverfahren.

= Schnee,Matsch oder einige Pfützen sind kein Grund zum Spielausfall.

= Auch bei Spielausfall/Nichtantretens ist ein Spielerformular beim Meldewart einzureichen.

= Türk Spor darf wegen Unsportlichkeiten beim Hallenturnier 1985/1986 nicht teilnehmen.

= 29.1.85; durch Sturheit des Schiris-Neuansetzung Kolpingwerk-Ev. Johannesstift.

= 29.1.85; Samsun Spor muss seine Vereinsspieler nachmelden.Der verantwortliche der

Mannschaft von Samsun Spor erhält Verweis: mangelnde Sorgfaltspflicht.

= 29.1.85; Türk Spor / Heerstrasse / Unmut Spor / KGW und Tabea sind vom Spielbetrieb

ausgeschlossen- bis zur Stellung eines neuen Schiedsrichters.

= Erstmals nach 1977 gibt es wieder ein Fair-Play-Cup.Sieger 1984/85: Jungborn Johannesstift.

= Der Spieler ... wird wegen Tätlichkeit am Schiri bis Saisonende gesperrt.

= Alle Schiedsrichter treffen sich zur Pflichtversammlung am 21.3.1985 im Haus der Kirche.

Auszug aus der FBM 1984/1985 : Vom Schiri wird immer das grosse können verlangt.

Bitte denkt daran,der Schiri ist auch nur ein Mensch.Hier bei uns ist Freizeitsport,der Schiri

bringt seine Leistung so gut er kann.Er ist kein Profi,es ist sein Hobby.Wenn IHR ALLE

fairer spielt,hat er es und ihr, leichter.Er wird stets sein bestes geben und wenn er mal was

übersieht,macht er es nicht absichtlich.Also Sportkameraden,denkt daran.


Statistik der Saison 1984 - 1985

Teilnehmende Mannschaften in der Saison
43. Mannschaften
Meister der Saison
Evangelischer Johannesstift
Pokalsieger der Saison
Evangelischer Johannesstift
Hallenmeister der Saison
Die Wille Berlin
Kleinfeldmeister der Saison
keine Angaben
Deutscher Eichenkreuz-Meister 1984
Evangelischer Johannesstift
Absteiger aus der Oberliga
KGW / Heerstrasse / Magdalenen
Aufsteiger zur Oberliga
Türk Spor / Senfkorn / Ladenkirche
Aufsteiger zur 1.Leistungsklasse
Tegel Süd / Jungborn / Diakonie
Aus der Kirchenliga ausgeschieden
Rollberge / JG Tabea / SGL Rdf. / Paul Schneider Gem.
Aus der Kirchenliga ausgeschieden
JG Mariendorf / JG Dahlem / Kinderviertel / TürkSpor
Neu in der Spielzeit 1985 / 1986
Kleeblatt Zdf. / PSG Union / JG Tabor /Lira Ost / Martha

2006 by Jürgen Mentzel